Besucher Online: 00000676
Counter: 56492737
Clicks: 62434286
Menü

Gästebuch

Einträge: 225  ||  Seiten: 45  ||  Einen neuen Eintrag erstellen.
Seiten Auswahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 |36| 37 38 39 40 41 42 43 44 45

Michaela Schuett schrieb am 16.08.02 - 20:38:57


Hallo Herr Zimmer,
mit grossem Interesse habe ich Ihre Seiten
gelesen. Waere es moeglich dieses auf CD
oder in Buchform von Ihnen zu bekommen?
Ich wuerde mich sehr freuen.
Ich bin examinierte Krankenschwester und
arbeite im Home-Care Bereich mit Schwerpunkt
Wundversorgung,Inkontinenz und Stomatherapie.
Meine Adresse lautet:
Michaela Schuett
Altkehdinger Weg 10
21789 Wingst

Vielen Dank im voraus
M. Schuett



Mail  
Heike Kroeger schrieb am 06.08.02 - 13:20:43


Liber Herr Zimmer,
mit grossem Interesse haben ich Ihre Hp besucht. Mein Mann (41) leidet an Analkarzinom (Rektumamputerit 99, Ausraeumung des kleinen Bekcens 2002, erneute Tumorbildung Juni/Juli 2002. In der letzten Op vor einer Woche (ambulant), Tumorentfernung nicht mehr moeglich, zurueckgeblieben ist eine Wunde mit Tumorgewebe vom Steissbein (oder ist es das Kreuzbein) bis kurz vor den Damm (ca. 10-15 cm lang, 2-3 cm tief und fast 10cm breit. Der Arzt meinte, dass sich die Wunde schliesst, ist ziemlich unwarscheinlich, aber nicht ganz unmoeglich. Im Moment verbinde ich mit Es-Kompressen mit Polysept und Mesorb kompresse oben drueber und dann fixiert mit Fixomull (fixieren geht aber am Damm nicht, Verbandwechsel wuerde zu doll wehtun). Haben Sie vielleicht noch einen besseren Vorschlag, die Wunde zumindest zu verkleinern oder sogar ein bisschen zu schliessen ? (Damit er nicht so leiden muss)
Vielen Dank im voraus fuer Ihe Muehe
Heike Kroeger


Mail  
Gerhard Kreile schrieb am 24.07.02 - 20:45:25


Sehr geehrter Herr Zimmer,
vor wenigen Tagen erhielt ich Ihre CD "Moderne Wundversorgung" und bin davon ganz angetan. In meinen Augen haben Sie eine gehoerige Portion Wissen zu diesem Thema.
Mit freundlichem und kollegialem Gruss
Gerhard Kreile aus Hamburg


Mail  
Nadin Holst schrieb am 10.07.02 - 20:16:14


Hallo Herr Zimmer!
Habe gestern ihre Fortbildung "Moderne Wundversorgung"in W�tal Vogelsangstr.-Schulzentrum besucht.Ein grosses Lob fuer ihre gelungene "Darbietung",konnte sehr viel mitnehmen,und hoffe meine Kollegen werden sich dies auch annehmen.Tolle Homepage-auch fuer Laien anschaubar.
PS:Ihre Familie kann stolz auf einen engagierten und aufgeschlossenen Stationsleiter,als Papa und Ehemann,sein.


Mail  
Monika Galauner schrieb am 09.07.02 - 07:29:58


Hallo, Herr Zimmer,
die Fobi in W'tal war hervorragend. Ich fand es bewundernswert, wie gut Sie organisiert sind. Neben der Wundversorgung deckten Sie auch weitere Hobbys von sich auf. Da schien es mir, dass der Tag fuer Sie mehr als 24 Std. haben muss! Aber es ist, glaube ich, eine super Planung. Hut ab !!Herzlicher Gruss, M. Galauner


Mail  
Seiten Auswahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 |36| 37 38 39 40 41 42 43 44 45