Besucher Online: 00000409
Counter: 39085219
Clicks: 44901552
Menü

Handbuch Moderne Wundversorgung



Verbandschema für den nicht infizierten Dekubitus (Grad1 bis Grad4)

( © R .Zimmer)

Das Behandlungsstrategie des nicht infizierten Dekubitus basiert auf dem Aussehen der Wunde. Gemäß der Gradeinteilung nach SEILER wird hierbei das Kolorit der Wunde und die Sekretion der Wunde beurteilt. Die Farbe „schwarz“ kennzeichnet die Nekrose, „gelb“ die fibrinbelegte Wunde und „rot“ die granulierende oder epithelisierende Wunde.



Dekubitus Grad 1

Rötung der Haut, bleibt nach Umlagern bestehen, betroffenes Hautareal lässt sich seitlich verschieben

Konsequente Hautpflege (Feuchtigkeitscreme)

 

Dekubitus Grad 2

Trocken, schwarz

Enzyme, konventionelle Verbände 2xtgl., oder

Hydrogele + Hydrokolloid-Verband
oder
PU-Schaumverband;

frühester VW nach 24h (!);
bei jedem VW chirurg. Débridement

 Feucht, schwarz, gelb

Alginate

+

Hydrokolloid- oder PU-Schaumverband

Nass, schwarz oder gelb

Alginate
+
PU-Schaum-oder Superabsorberverband,

chirurg. Débridement

Nass, rot

Alginate
+
Hydrokolloid- oder Superabsorberverband

Feucht, rot

Alginate, Schaumverbände, Superabsorberverbände

Trocken, rot

 

 

 

Hydrogele, Hydrokolloidverbände

  Dekubitus Grad 3

Trocken schwarz

Enzyme, konventionelle Verbände 2xtgl., oder

Hydrogele + Hydrokolloid- oder PU-Schaumverband,

frühester VW nach 24 Stunden (!),
bei jedem VW chirurg. Débridement

Feucht, schwarz, gelb

Alginate
+
PU-Schaum-oder Superabsorberverband, chirurg. Débridement,

Vak.-Therapie mit PU-Schwamm

Nass schwarz oder gelb

Alginate
+
PU-Schaum-oder Superabsorberverband, chirurg. Débridement

Feucht, rot

Vak.-Therapie (-> Wundverkleinerung + Wechsel auf modernen Wundverband
oder
Wundreinigung + plastische Operation)

Alternativ:
Alginate + große PU- Schaumverbände

Nass, rot

 

 

 

 

Vak.-Therapie (-> Wundverkleinerung + Wechsel auf modernen Wundverband
oder
Wundreinigung + plastische Operation)

Alternativ:

Alginate + große PU- Schaumverbände

Dekubitus Grad 4

Trocken, schwarz

 

 

 

 

Chirurg. Débridement + Vakuumtherapie (-> Wundreinigung und ?verkleinerung) Ggf. plastische Operation

Feucht, schwarz, gelb,

 

 

 

 

Chirurg. Débridement
+
Vakuumtherapie (-> Wundreinigung und ?verkleinerung) Ggf. plastische Operation

Nass, schwarz oder gelb

 

 

 

Chirurg. Débridement
+
Vakuumtherapie (-> Wundreinigung und ?verkleinerung) Ggf. plastische Operation

Stadieneinteilung ( in Anlehnung an die Verbrennungsskala und nach Seiler)

 

Grad 1 Die Haut ist leicht gerötet, aber nicht defekt. Die Symptome verschwinden nicht
bei Druckentlastung.

Grad 2 Die Haut zeigt bereits Defekte. Es treten Blasen auf. Das Subcutangewebe liegtfrei , ist jedoch nicht beteiligt.

Grad 3 Tiefenausdehnung bis auf das Periost. Neben allen Hautschichten können auch

Sehnen, Muskeln und Bänder zerstört sein.

Grad 4 Wie Grad 3. aber mit Beteiligung des Knochen

Stadium A Wunde sauber, Granulationsgewebe, keine Nekrosen

Stadium B Wunde schmierig belegt, (Rest-) Nekrose, keine Infiltration des umliegenden

Gewebes.

Stadium C Wunde wie Stadium B mit Infiltration des umliegenden Gewebes und/ oder einer

Allgemeininfektion

Quellen: Seiler, W.O. Erforschung dekubitogener Faktoren zur besseren Dekubitusprophylaxe 1990 Bienstein, Prinzipien der Dekubitusbehandlung 1997 Horch, R.C.: Behandlung des Dekubitus beim geriatrischen Patienten. MMW Fortschr. Med. 145 (13): 42-44, 2003